Design F.J.S.
Am 20.08.2017 wurde ein Teil des „Wendelinusweges“ von Strotzbüsch aus über die Höhen zum Immerther Maar und in den Ort begangen. Im alten Schulmuseum erklärte eine Expertin äußerst interessant das Schulwesen des 19, Jahrhunderts. Über den „Parcours der Sinne“ und die Immerather Mühle, wanderten wir anschließend zurück nach Strotzbüch. An der Wander- ung nahmen 20 Personen teil.